Foto: Paulmann

Smarte Gartenroboter, automatisch ausgeleuchtete Wege und intelligente Pool-Technik – so entspannen Sie komfortabel zu Hause.

Sileno-Mähroboter meistern jetzt Steigungen bis zu 35 Prozent und noch besser enge Durchfahrten oder ­schmale Korridore. Bei Frost hört der Roboter neuer­dings auf zu mähen. Bewässerung und Rasenpflege sind per App nun nach Sonnenstand, Sensorwerten und demnächst per Wettervorher­sage steuerbar. Auch Mähzeiten wegen nachtaktiver Tiere passt die App auf Wunsch an. Gardena

Mit neuen steckerfertigen Zigbee-Leuchten lässt sich Ihr Hausumfeld in Szene setzen: Zum Niedrigvolt-Beleuchtungssystem gehören etwa per Fernbedienung, App oder Sprache steuerbare Bodeneinbau- oder Spot-Leuchten und Lichtobjekte. Paulmann

Der per Stimme ansprechbare Worx Landroid lenkt um Hindernisse herum und grenzt Spielbereiche oder Beete ab. Das Mobilfunkmodul sichert den Rasenmäher vor Diebstahl. Worx

Die sprachgesteuerte und Apple Homekit-kompatible Kombination für innen ­und außen misst in Echtzeit Temperatur, Luftfeuchte, sowie CO₂-Gehalt. Ein ­Regen- und ein Windmesser sind Extras. Preis: im Set rund 360 Euro. Netatmo