Lebensqualität mit jedem Atemzug

Den Großteil unseres Lebens verbringen wir in geschlossenen Räumen. Umso wichtiger ist es, durch kontrolliertes Lüften für eine hohe Luftqualität zu sorgen. Sowohl im Winter, wenn es drinnen angenehm warm und draußen frostig ist, als auch in der warmen Jahreszeit, wenn Pollen Allergikern das Leben schwer machen.

Moderne Lüftungstechnik ist ein unverzichtbarer Helfer: Sie holt gefilterte Frischluft ins Haus und schafft mit cleveren Zusatzfunktionen wie der Filtertechnik gegen Pollen, Feinstaub und Stickstoffoxide, einer Feuchtesteuerung oder einer Schalldämmung Wohlbefinden pur.

Nur das Beste aus der Luft

Tränende Augen, wenn die Natur sich von ihrer schönsten Seite zeigt? Das muss nicht sein. Der Wandlüfter AEROVITAL ambience bringt bedarfsgerecht frische Luft in die eigenen vier Wände. Ein spezieller Filter stellt dabei sicher, dass Pollen und Feinstaub draußen bleiben. Auf Wunsch befreit ein optionaler NOx-Filter die Zuluft sogar von gefährlichen Stickstoffdioxiden. Diese entstehen vor allem durch Verbrennungsprozesse und sind in hoher Konzentration z. B. in Autoabgasen zu finden. Intelligent ist auch die Lüftungsautomatik des AEROVITAL ambience. Sie erkennt eventuelle Belastungen in der Raumluft, noch bevor man diese spürt, und steuert selbsttätig gegen. Durch den integrierten Schallschutz bleibt mit diesem High-End-Wandlüfter sogar die Lärmbelastung draußen.

Lüftungssteuerung per App

Bedienkomfort vom Feinsten

In der smart-Variante lässt sich der AEROVITAL ambience bequem über die SIEGENIA Comfort App steuern.

Clever genutzt

Weitere Stärken stellt der AEROVITAL ambience im Winter unter Beweis: Bei kalten Außentemperaturen wärmt er die einströmende Luft mit der Energie der verbrauchten Abluft vor. Der Sauerstoffgehalt bleibt hoch – die Energiekosten sinken. Für noch mehr Energieeffizienz sorgen dabei die integrierten Sensoren. Sie regeln die einströmende Frischluftmenge in Abhängigkeit von der Luftqualität und verhindern, dass der Raum unnötig auskühlt. Auch gegen zu trockene oder zu feuchte Raumluft hat der Lüfter ein Mittel. Während die durchdachte Luftführung des integrierten Keramikwärmetauschers der Austrocknung der Raumluft im Winter vorbeugt, reguliert der AEROVITAL ambience zu feuchte Raumluft automatisch mithilfe seiner Sensoren. Sie erfassen sowohl die Luftfeuchtigkeit der Raumluft als auch die der Außenluft und ermitteln so den optimalen Zeitpunkt zum Lüften. Schimmelpilze, ade!  

Wärmerückgewinnung Siegenia Lüftung

Hoher Sauerstoffgehalt – niedrige Energiekosten

Über die integrierte Wärmerückgewinnung wärmt der AEROVITAL ambience kalte einströmende Luft mit der Energie der verbrauchten Abluft vor.

Stärken zeigt der Lüfter nicht zuletzt in puncto Nutzungskomfort und Design. So lässt er sich in der smart-Variante über ein WLAN-Modul in die SIEGENIA Comfort App einbinden und erlaubt die flexible Bedienung und Überwachung nicht nur vom heimischen Sofa aus, sondern auch von unterwegs. Mit seinem modernen Design und der Möglichkeit zur teilweisen Einlassung in die Wand fügt er sich last, but not least in nahezu jedes Raumkonzept ein. Dabei gilt: Ob Neubau oder Modernisierung – die einfache Montage macht ihn zu einer guten Wahl.

Mehr Informationen zu den vielfältigen Zusatzfunktionen von SIEGENIA Wandlüftern finden Sie hier: Automatisch besser und gesünder lüften.

Geschrieben von Redaktion am 09.04.2021

Lüften Luftqualität Lüftung Raumklima Smart-Home Aktuell2 Allgemein Anzeige Technik